Suche
  • Jacky

WORTE SIND MÄCHTIG

Die Story, wie ich im Thailand-Urlaub, mit nur einem Satz, das komplette Leben eines fremden Menschen verändert habe.

Ich habe in meinem Leben schon viele Menschenleben verändert, so wie jede/r von uns. Mit diesem Blogbeitrag möchte ich dir zeigen, WIE mächtig wir alle sind und wie viel Einfluss wir tagtäglich aufeinander haben. Meistens sogar, ohne es zu merken.

Ich glaube ja nicht an glückliche Zufälle, ich glaube daran, dass alles so sein soll, wie es ist.

Mit meiner Story Section hier auf meinem Blog, möchte ich euch immer mal in Geschichten aus meinem Leben mitnehmen, die einfach nur krass waren, oder welche, aus denen ich extrem viel lernen konnte. Die hier war einfach nur krass :D


Das alles war im Februar 2017


Ich war mit Freundinnen zusammen in Thailand im Urlaub, dazu brauch ich jetzt nicht viel sagen, außer dass es einfach geil war! #Thailand #iloveyou


Naja, auf jeden Fall haben wir uns dazu entschlossen aufs Halfmoon Festival auf Koh Phangan zu gehen.


Das war der Vibe


Aber um ein bisschen Realität einkehren zu lassen: wir haben das Bild am Schwarzlichtstand gemacht, weil's einfach sonst nirgends Schwarzlicht gab... was ne verarsche hahaha


So dann waren wir da, haben gefeiert und dann stand da ein Mann mit Räucherstäbchen in der Hand rum und ich hab ihn gefragt, ob er noch so eins hat. Hat echt lecker gerochen. Leider hatte er keins mehr und wie das so ist, kommt man in ein kleines Gespräch. Haben uns natürlich auf Englisch unterhalten, man weiß ja nie woher die alle so kommen. War aber unnötig, er kam nämlich auch aus Deutschland. Noch kein so großer #Zufall ich weiß, aber er kam sogar auch aus Augsburg. Also aus der selbem Stadt wie ich (tatsächlich habe ich in vielen Urlauben Menschen aus meiner Stadt getroffen, war bisher immer ganz lustig).


Und dann fing's an interessant zu werden:

Wir haben dann echt lange gesprochen, er hat mir von seinem Leben erzählt und was da grad so abgeht. Mir erzählen ganz viele Menschen ihre Geschichte, das strahle ich wohl aus. Man kann mir alles anvertrauen, ich #liebe das!


Es war dann jedenfalls so, dass ich zu ihm sowas gesagt habe wie:

"Du solltest echt nach Koh Tao gehen und nen #Tauchschein machen, das wird dir bestimmt gefallen."

An dem Abend war er noch nicht wirklich begeistert von der Idee. Er hat mir dann seinen Facebook Namen gegeben und ich hab's ehrlich gesagt 3 Tage lang einfach verplant ihm zu schreiben. Hab's dann aber gemacht und seine Aussage war ca so:

"Boah zum Glück schreibst du, ich dachte schon, ich hab mir das nur eingebildet, dass wir uns getroffen haben."

Ziemlich Funny :D


Er hatte zu diesem Zeitpunkt aber dann schon entschieden tatsächlich nach Koh Tao zu gehen und dort den Schein zu machen. Und wie der eine Zufall den nächsten jagt, sind wir uns auf der Insel natürlich schon wieder begegnet.


Und um hier jetzt nicht weiter um den heißen Brei zu reden, komm ich jetzt mal zur Quintessenz dieser ganzen Story:


Nachdem er den Tauchschein gemacht hat, war er so begeistert davon, dass er den Tauchlehrer auch noch hinten angehängt hat und seitdem extrem Happy durch die Welt gereist ist und als Tauchlehrer gearbeitet hat.


Leider kann ich euch nicht sagen, ob er das immer noch macht, unsere Wege haben sich verloren. Aber ich weiß wie verzweifelt er vorher war und das war auf jeden Fall ne krasse Steigerung.

Manchmal im Leben treffen wir Menschen, die alles verändern und manchmal bist du die Person, die alles verändern kann.

Also vergiss nicht, wie mächtig du bist und Folge den Zufällen. Sehe sie als Zeichen, dass du auf dem richtigen Weg bist und vertraue darauf, dass alles so kommt wie es soll.


DU BIST GENAU JETZT, ZUR RICHTIGEN ZEIT, AM RICHTIGEN ORT


Deine Jacky


34 Ansichten0 Kommentare